Wer Schulden und demzufolge bei der Schufa problematische Einträge hat, sieht sich mit Schwierigkeiten im täglichen Zahlungsverkehr konfrontiert. Denn ohne Girokonto ist eine Abwicklung der meisten Geschäfte des täglichen Bedarfs nicht mehr möglich.
Das Auslandskonto ist pfändungssicher, beinhaltet in der Regel eine Kreditkarte ohne hohe Gebühren und ist ideal für ein Zusatzeinkommen geeignet, welches von den Gläubigern unbeachtet bleiben soll.