FAQ

Meist gestellte Fragen

Ist dieser Service legal?

Ja, meine Dienstleistung ist völlig legal, da es in England kein Meldegesetz wie in Deutschland gibt und ich durch meinen guten Service Ihre Erreichbarkeit sicherstellen.

Woher weiß ich, dass sie seriös arbeiten?

Ganz einfach, lesen Sie sich mal unsere Seite Über mich durch. Sie können sich auch gerne selber mal einen „Test Brief“ nach England senden, um zu sehen, ob alles klappt.

Was für eine Adresse bekomme ich für mein Geld?

Sie bekommen eine richtige englische private Postadresse. Die Adresse ist nicht wie bei vielen anderen Firmen nur ein Postfach oder ein Registered Office. Bei solchen „billigen“ Adressen oder Firmen sind oft 1000 und mehr Firmen angemeldet! Solche Adressen nützen Ihnen nichts. Bei mir ist das anders.

Wie bekomme ich meine Post aus England?

Ihre Post wird 1 mal die Woche an die von Ihnen angegebene Adresse gesendet.

Wie stellen sie sicher, dass keine Post verloren geht?

Ich sende Ihre gesamte Post ausnahmslos per Einwurfeinschreiben über DHL. Dadurch ist es sehr sicher, dass kein Brief verloren geht. Der Postbote bestätigt mit seiner Unterschrift, dass er die Sendung bei Ihnen in den Postkasten geworfen hat.

Wie sieht es mit Datenschutz aus?

Datenschutz ist mir sehr wichtig! Ich gebe keine Daten weiter. Die Post wird ungeöffnet an Sie mit DHL Einwurfeinschreiben gesendet.

Kann ich über sie Post von England nach Deutschland schicken?

Ja, ich versende nach vorheriger Absprache gerne Ihre Post aus England. Die genauen Preise erhalten Sie auf Anfrage. Sie haben auch die Möglichkeit, Einschreiben von England zu versenden.

Ich habe von ihnen eine ``englische SIM Card`` bekommen, wie kann ich diese aufladen?

Aufladung ist kurzfristig über mich möglich, einfach anrufen oder Email senden.

Ich habe keine private Krankenkasse, bzw. ich habe kein Geld, um die Beiträge zu bezahlen. Können sie da helfen?

Ja, ich kann Ihnen eine kurzfristige Lösung anbieten. Am besten rufen Sie mich einfach an.