Privatinsolvenz England

Ihre Vorteile einer Privatinsolvenz in England im Überblick:

  • Das reine Insolvenzverfahren in Deutschland dauert 6 Jahre (+ Löschung der Eintragung in der SCHUFA, die weitere drei Jahre dauern kann). In England ist das Insolvenzverfahren nach nur 12 Monaten beendet (+ 6 Monate: Zeit, die Sie vor Beantragung der Privatinsolvenz in England gemeldet sein müssen).
  • In Deutschland kann Ihnen auch am Ende der Privatinsolvenz die Restschuldbefreiung versagt werden. In England ist sie garantiert.
  • In England wird Sie kein Insolvenzverwalter gängeln und über Jahre hinweg kontrollieren.
  • Durch die Privatinsolvenz sind Sie bereits nach 18 Monaten wieder voll geschäftsfähig und können unternehmerisch tätig werden. In Deutschland ist dies erst nach erfolgreicher Beendigung der Privatinsolvenz möglich (6 Jahre).

Ich erkläre Ihnen, was Sie alles benötigen und zeigen Ihnen, wie Sie fast alles ohne größeren Aufwand selber machen können. Dadurch sparen Sie viel Geld und Zeit.