Die Überschuldung ist dann gegeben, wenn ein Privathaushalt mehr Ausgaben hat, als Einnahmen. Auch wenn der Lebensstandard reduziert wird, um Schulden abtragen zu können und das Ziel nur schwer oder gar nicht erzielt werden kann, ist die Rede von einer Überschuldung. Bei der Überschuldung, wo klar hervorgeht, dass man seine Schulden nie abtragen können wird, muss man über das Insolvenzverfahren nachdenken.  Dieses ist oft die letzte Rettung bei überschuldeten Personen.

« Back to Glossary Index