Überschuldung

Überschuldung

Die Überschuldung ist dann gegeben, wenn ein Privathaushalt mehr Ausgaben hat, als Einnahmen. Auch wenn der Lebensstandard reduziert wird, um Schulden abtragen zu können und das Ziel nur schwer oder gar nicht erzielt werden kann, ist die Rede von einer Überschuldung. Somit spricht man immer dann von Überschuldung, wenn über längeren Zeitraum eine Zahlungsunfähigkeit besteht und die betreffende Person ihre laufenden Rechnungen nicht mehr bezahlen kann.

Die Ursachen einer Überschuldung

Die Ursachen für eine Überschuldung sind vielseitig. Dazu gehören häufig die Verkettung schwieriger Lebensumstände wie beispielsweise:

  • Trennung oder Scheidung
  • Tod eines Partners
  • Arbeitslosigkeit
  • Krankheit

Folgende Statistische Aussagen gibt es dazu: Überschuldung Quelle: Statista Ist der Punkt erreicht, wenn die Schulden das Vermögen eines Schuldner übersteigen – siehe § 19 Abs. 2 Satz 1 Insolvenzordnung (Inso).

Was ist der Unterschied zwischen Verschuldung und Überschuldung?

Verschuldung bedeutet, dass jemand Schulden hat bzw. Verbindlichkeiten bedienen muss. Das bringt jedoch nicht automatisch eine Zahlungsunfähigkeit mit sich. Solange ein Schuldner in der Lage ist, seine Verbindlichkeiten fristgerecht zu zahlen, ist eine Verschuldung kein Problem. Erst wenn Rechnungen nicht mehr aus dem eigenen Vermögen beglichen werden können, wird es für einen Schuldner schwierig. Anders ist es bei einer Überschuldung. Hier deckt das Vermögen des Schuldners nicht mehr dessen Verbindlichkeiten

Die Konsequenzen einer Überschuldung

In einer Situation, in der klar wird, dass man seine Schulden nie abtragen kann, muss man über das Insolvenzverfahren nachdenken. Dieses ist oft die letzte Rettung bei überschuldeten Personen. Viele Betroffene geraten in Panik, wenn die Schuldenfalle zuschnappt und häufig wird versucht, die Tatsache der Überschuldung einfach zu verdrängen. Doch das Ignorieren von Rechnungen und Mahnungen führt nur dazu, dass sich die Lage zuspitzt. Es ist es wichtig, dass sich der Betroffene so schnell wie möglich Hilfe holt und sich intensiv auf seine Beratung vorbereitet. Nur so kann sich die Lagen entspannen.

Helfen Sie auch anderen und teilen den Inhalt:

Neue Beiträge

Weg-Adresse WordPress Cookie-Hinweis von Real Cookie Banner